Rentiersuche oder die Verbannung des Weihnachtsmanns

Der Autorin Nora L. Großmann hat mit "Rentiersuche" einen weihnachtliches Kinderbuch veröffentlicht.
Inhalt:

Habt Ihr Euch schon mal gefragt, was der Weihnachtsmann in Zeiten der Digitalisierung und des ständigen Fortschritts macht? Klar, er baut sich einen Motorschlitten, damit er die Geschenke noch schneller auf der ganzen Welt verteilen kann. Kein Wunder, dass sich die Rentiere beleidigt aus dem Staub machen.

Doch der kleine Phillips wünscht sich ausgerechnet ein Rentier zu Weihnachten und stellt den Weihnachtsmann damit vor eine große Herausforderung. Als sich der Junge auch noch ins Weihnachtsdorf schleicht und dort Unruhe stiftet, versinkt das Dorf im Chaos.

Kann der Weihnachtsmann gemeinsam mit Phillip die Rentiere finden und die Feiertage retten? Das erzählt er Euch am besten selbst.

Autoren-Steckbrief
Woher nimmst Du die Motivation zum Schreiben? Was treibt Dich an?

Außerdem fasziniert es mich, wie durch die Worte Bilder und Emotionen entstehen und wie wir mit Geschichten Abenteuer erleben können, ohne sie wirklich zu erfahren.

Wie entstehen die Ideen zu Deinen Romanen?

Meist beginnt es mit einem Gefühl oder Grundstimmung, die ich vermitteln möchte. Nach und nach strickt sich die Geschichte darum herum.

Warum sollten die LeserInnen ausgerechnet Deine Werke lesen?

Es gibt viele Werke, die es sich zu lesen lohnt – meine stammen von einer Logik-liebenden Mathematikerin, die manchmal den kindlich-naiven Clown raushängen lässt.

Seit wann bist Du als Autor tätig, und was hat Dich dazu bewegt, Autor zu werden?

In der Grundschule fing ich an, mit Texten zu experimentieren, und mit elf Jahren versuchte ich mich an meinem ersten größeren Projekt. Seit dem arbeite ich ständig an irgendeinem Text. An die Öffentlichkeit gehe ich mit meinen Texten erst seit letztem Jahr.

Schreibst Du aktuell an einem neuen Buch, oder planst Du, an einer neuen Idee zu arbeiten?

Eine neue Geschichte für Kinder wartet auf Überarbeitung und momentan schreibe ich an einem Roman für ein älteres Publikum.

Hast Du vielleicht einen oder mehrere Tipps, die Du angehenden Autoren mit auf den Weg geben könntest?

Sucht euch Gleichgesinnte! Tauscht euch über eure Ideen aus. Lasst euch Feedback geben und gebt selbst Feedback. Das übt und inspiriert.

Wie findest Du das von uns erstellte Cover?

Es ist weihnachtlich und frech. Besonders die rote Nase lässt mein Clowns-Herz höherschlagen.

Rezension zu unserem Service?

Meine Fragen wurden immer zügig beantwortet und auf meine Wünsche wurde eingegangen. 

Der Roman ist ab sofort im Handel erhältlich: